FAQ

    FAQ – Häufige Fragen - Fragen zur Technik



    Ich habe den Akku am Trolley angeschlossen und den Hauptschalter 2-3 Sekunden gedrückt gehalten doch die Ladestandsanzeige bleibt dunkel. Was ist zu tun?

  • Prüfen Sie ob alle Kabel mit den entsprechenden Anschlüssen verbunden sind.


  • Haben Sie die Batterie vor dem ersten Gebrauch geladen?


  • Überprüfen Sie die Anschlüsse an der Batterie, ob diese fest verschraubt sind.


  • Der Trolley ist eingeschaltet, alle LEDs zeigen Betriebsbereitschaft aber der Trolley läuft nicht? Was ist zu tun?

  • Prüfen Sie die Anschlüsse der Motoren an der Hauptsteuerungseinheit.


  • Sind alle Verbindungen fest? Sind die Antriebsräder korrekt angebracht und gesichert?


  • Der Trolley stoppt von allein. Was ist zu tun?

  • Bitte prüfen Sie den Ladungszustand Ihrer Batterie. Zeigt die Ladestandsanzeige rot an, sollte der Trolley nicht mehr eingeschaltet. Bei nichtbeachten, kann es zur Tiefenentladung kommen und die Batterie nimmt Schaden.


  • Eventuell ist die Sicherheitsabschaltung der Hauptsteuereinheit erfolgt. Dies kann bei zu niedrigem Ladezustand Ihrer Batterie (Batterie laden) sowie bei Überlasst der Hauptsteuereinheit (abkühlen lassen und von der Batterie trennen) erfolgen.


  • Prüfen Sie alle Anschlüsse auf einen Wackelkontakt.


  • Lassen Sie sich nicht von dem Trolley ziehen und halten Sie ihn nicht zurück. Dosieren Sie die Geschwindigkeit entsprechend über das Potentiometer.


  • Der Trolley zieht zu einer Seite. Was ist zu tun?

  • Bitte prüfen Sie die Beladung Ihrer Golftasche. Ist sie einseitig beladen?


  • Sie können die Spur des Trolley nachjustieren indem Sie die Achse des Vorderrades lösen, ausrichten und anschließend wieder befestigen.


  • Bitte schauen Sie nach ob die Splinte in der Antriebsachse beidseitig vorhanden sind.


  • Bitte überprüfen Sie die Freilauffunktion der Radnaben auf einwandfreie Funktion. Die Freilaufnaben dürfen nur in eine Richtung frei drehen.( gilt nur bei Trolleys der Serie X100, X300 und X400).


  • Der Trolley ist eingeschaltet und die Achse dreht sich, aber der Trolley fährt nicht.

  • Bitte überprüfen Sie ob Sie die Räder falsch aufgesteckt haben und stecken diese um. Dies gilt nur für einmotorige Trolleys.


  • Bitte Überprüfen Sie ob die Räder Ihres Trolleys korrekt an die Motoren gekoppelt sind. Dies gilt nur für Modelle mit Röhrenmotoren.


  • Darf ich meinen Akku dauerhaft am Ladegerät lassen?

  • Nein - dafür ist das Ladegerät nicht ausgelegt. Alternativ kann ein Ladegerät mit Ladungswächter verwendet werden (erhältlich im Fachhandel).


  • Darf das Ladegerät dauerhaft am Strom bleiben?

  • Wir empfehlen das Ladegerät nach abgeschlossenem Ladevorgang vom Netzstrom zu nehmen.


  • Ich möchte meinen Trolley überwintern. Was ist zu beachten?

  • Trennen Sie stets den Akku vom Trolley wenn Sie ihn längere Zeit lagern. Gleiches gilt für die Verbindung von Akku und Ladegerät.


  • Laden Sie Ihren Blei-Batterie einmal im Monat auf. Bei Lithium-Akkus reicht es diese alle zwei Monate aufzuladen


  • Bitte lagern Sie die Batterie an einem trockenen Ort (optimal ist eine Lagerungstemperatur von ca. 15°- 20°C - nicht auf dem Fußboden).


  • Der grüne und rote Punkt auf dem Display leuchtet nicht - Warum?

  • Die beiden Punkte können nicht leuchten. Sie dienen nur zur Erläuterung, was eine Farbänderung der LED hinter dem Blitzsymbol bedeutet.


  • Mein Akku ist bei der Erstladung schon nach relativ kurzer Zeit geladen. Ist das richtig oder ist mein Akku / Ladegerät defekt?

  • Alle Akkus sind werkseitig vorgeladen. In der Regel zu 30-50%. Dies kann zu deutlich verkürzten Ladezeiten bei der Erstladung führen.


  • Passt mein Golfbag auf den Trolley?

  • Es passen die meisten Cart- und Tourbags auf die Trolleys. Da es sich aber um eine Universalhalterung handelt, ist eine 100%ige Passgenauigkeit nicht zu gewährleisten. Für Beschädigungen an Bags übernehmen wir grundsätzlich keine Haftung. Im Zweifelsfall sollten Sie die Halterung zusätzlich polstern, um Beschädigungen vorzubeugen.


  • Mein Trolley ist defekt. Wie komme ich an Ersatzteile?

  • Sie finden eine große Auswahl an Ersatzteilen für Ihren Golftrolley in unserem Onlineshop. Sollten Sie dort etwas nicht finden oder Sie sind sich nicht sicher, ob es sich um das richtige Teil handelt, dann rufen Sie uns doch einfach an (0551-20048193) oder schicken uns eine Email an pro-shop@beegon.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Unsere Teile passen auch für die meisten Modelle der Marken Caddyone und Caddygolf.


  • Bieten Sie eine Trolleywartung an?

  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihren Trolley warten zu lassen. Näheres dazu finden Sie auf unserer Internetseite im Bereich Service.



  • FAQ – Häufige Fragen - Allgemeine Fragen



    Wie lange dauert der Versand?

  • Innerhalb Deutschlands dauert der Versand erfahrungsgemäß 2 - 3 Werktage und innerhalb der EU sowie in die Schweiz ca. 3 - 5 Werktage.


  • Mit wem wird versendet und ist eine Lieferung an Packstationen möglich?

  • Versand erfolgt mit DPD. Eine Lieferung an Packstationen ist nicht möglich.


  • Kann ich mir die BeeGon-Golf Trolleys anschauen oder Probe fahren?

  • Sie können sich alle BeeGon-Golf Modelle in unserer Ausstellung in Göttingen anschauen. Hier bekommen Sie neben einer umfassenden Beratung auch die Möglichkeit unsere Modelle Probe zu fahren.


  • Ich möchte meinen BeeGon-Trolley zurückgeben. Was ist zu beachten?

  • Bitte verpacken Sie den Trolley inklusive aller Zubehörteile wieder im Originalkarton und senden ihn freigemacht an uns zurück. Nach Überprüfung des Trolleys wird Ihnen der Kaufpreis erstattet. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften oder Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Dies wäre zum Beispiel nach einer Nutzung auf dem Golfplatz der Fall.


  • Wer trägt im Fall eines Widerrufs die Rücksendekosten?

  • Der Käufer trägt die Kosten der Rücksendung.


  • Besteht eine Garantie/ Gewährleistung ?

  • Sie haben 24 Monate gesetzliche Gewährleistung auf unsere Trolleys und Zubehörteile. Wenn Sie beiliegende Ganrantiekarte ausgefüllt an uns zurück gesandt haben, so bekommen Sie noch 2 Jahre Garantie auf auf den Rahmen und die Antriebseinheit.



Versandkosten
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Es wurde eine E-Mail an die angegebene Adresse versendet. Bitte bestätigen Sie diese mit dem Link in der Email. Sie werden informiert wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Vielen Dank!
Afterbuy-Shop